probleme beim login mit rp 614_v1

#0
15.04.2004, 10:39
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Ich brauche dringend Hilfe, seit einigen Tagen, kann ich mich auf bestimmten Seiten nicht auf meinen Account einloggen (z.B. web.de, ebay, online-banking), auf anderen Seiten klappt es jedoch. Ich habe es auch mal mit einem anderen Browser versucht aber da hatte ich das selbe Problem.
Ich habe bei meinem Router(Netgear rp614_v1) auch versucht die Ports 80(http) und 443(https) freizugeben, das hat aber auch nicht geholfen! Außerdem hat es vorher auch ohne port forwarding funktioniert.
Bei meinem zweiten Rechner am Netzwerk habe ich das gleiche Probleme.
Desweiteren kann ich auch kein Online Windows-Update mehr machen.
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte...
Seitenanfang Seitenende
15.04.2004, 12:20
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#2

Zitat

Bei meinem zweiten Rechner am Netzwerk habe ich das gleiche Probleme.
Könntest Du das etwas genauer beschreiben ? Welche Art von Anmeldung, für was ?
Zum Login-Problem im Web:
Was sind die Meldungen der dortigen Server bei Ebay oder Online-Banking ?
Kommt die Meldung falsche Benutzername/Passwort ?
Wenn ja- ist dein Rechner "sauber" hinsichtlich Trojaner, Keylooger, etc ?
Hast Du das mal gecheckt ?
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
15.04.2004, 17:09
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 ich glaube, es hat was mit zu großen MTU Paketen zu tun, wenn ich die Anfragen bzw. den loginversuch durchführen will, tut sich einfach nichts. zunächst wird versucht die Seite zu laden, nach einigen Sekunden erscheint die Meldung, daß die Seite nicht erreichbar ist.
Momentan funktionieren auch keine Anfragen bei google.
ich bin dem Hinweis im Forum nachgegangen und habe in der Konsole:
"ping -f -l (MTU-Paketgröße)" eingegeben; bis 1473 erhalte ich die Meldung: "Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt". Bei allen Werten die kleiner sind erhalte ich gar keine Meldung, sondern nur den Hinweis der Zeitüberschreitung der ping-Anfrage. Erst bei ca. einer Paketgröße von 300 gibt es keine Probleme.
Ich habe auch schon die Hinweise zur Änderung der Paketgöße in der Registry benutzt, das hat leider auch nicht geklappt.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: