gelöschte Daten zurückbekommen!

#0
02.02.2004, 17:47
Member

Beiträge: 293
#1 sorry,dass ich hier einen neuen thread aufmache.
bin mir sicher,dass es sowas schon gibt.

aber ich hab gerade ein riesen problem.
ein ganzer ordner voller daten ist auf einmal verschwunden die SUPER WICHTIG sind!
d.h. der ordner ist noch da, aber es befindet sich nur noch eine datei mit dem namen nzE in dem ordner, ohne endung.

wie bekomme ich die daten wieder?
gibt es da programm oder so?
oder sind die komplett verschwunden?
verschoben sind sie auf jeden fall nicht, hab schon alles abgesucht!

HILFE!!
__________
Wir leben in einer kranken welt,aber ich bin stolz,dass ich dazu gehöre!
Seitenanfang Seitenende
02.02.2004, 18:54
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#2

Zitat

...die SUPER WICHTIG sind
Hat man davon nicht immer eine Kopie ? Was, wenn deine Fetplatte mal den Geist aufgibt ? Ist keine Kritik, vielmehr eine Anregung.
Lade Dir mal File Recovery unter http://www.pcinspector.de/file_recovery/download.htm runter.
Wünsche Dir viel Erfolg !!
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
02.02.2004, 19:03
Moderator

Beiträge: 7802
#3 Bitte denke daran, diese Datei nicht mit deinem Computer herunter zu laden und nicht auf die Partition zu installieren, auf der sich die wiederherzustellenden Daten befinden! Nicht das sie dadurch ueberschrieben werden.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
05.02.2004, 17:23
Member

Themenstarter

Beiträge: 293
#4 ähm...wie soll ich das denn sonst machen?
kannste mir mal kurz beschreiben wie ich da vorgehen soll?
__________
Wir leben in einer kranken welt,aber ich bin stolz,dass ich dazu gehöre!
Seitenanfang Seitenende
05.02.2004, 18:20
Moderator

Beiträge: 7802
#5 Du darfst keine weiteren Sachen auf die Partition kopieren, oder irgendwelche Schreiboperationen darauf zulassen. Das verschlechtert deine Chancen die Daten wieder zu bekommen. Du kannst dir am besten auf einem anderen PC das Programm auf CD brennen lassen und von der CD aus versuchen die Daten wiederzubekommen. Obwohl ich bezweifele, das du noch viel herausbekommen wirst, da Windows schon beim starten anfaengt, auf die Festplatte zu schreiben und wenn das ueber den geloeschten Bereich deiner Daten geht sieht es schlecht aus.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
05.02.2004, 20:54
Member

Beiträge: 14
#6 Hast du den Ordner schon lange gelöscht???
__________
Micky Maus
Seitenanfang Seitenende
06.02.2004, 17:02
Member

Themenstarter

Beiträge: 293
#7 welchen ordner?`
der ordner befindet sich auf einer anderen festplatte,
also nicht auf der windows festplatte.
__________
Wir leben in einer kranken welt,aber ich bin stolz,dass ich dazu gehöre!
Seitenanfang Seitenende
06.02.2004, 19:43
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#8 @disc-q

So wichtig waren die dateien nicht ansonsten hättest du ne kopie davon oder hättest sie nicht gelöscht im zweifelsfalle gilt immer "never abuse root" ansonsten bist du sowieso selbst schuld.

by the way.: *lol* @ sig
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
07.02.2004, 15:24
Member

Themenstarter

Beiträge: 293
#9 1. sind die dateien erst im nachhinein so wichtig geworden.
2. hab ICH den ordner nicht gelöscht.der inhalt des ordners ist auf ner LAN verschwunden.
3. weiß ich immer noch nicht wie ich wieder dran kommen soll.

4. die sig spricht nur wahres ;)
__________
Wir leben in einer kranken welt,aber ich bin stolz,dass ich dazu gehöre!
Seitenanfang Seitenende
09.02.2004, 14:51
Member

Beiträge: 427
#10 Ich hab vor langer Zeit mal "Revival" im WEB gefunden. Ist zwar nur 'ne Testversion in der ich max. 30 Dateien auf einmal wiederherstellen kann, hat aber den großen Vorteil, dass die gelöschten Dateien mit vollem Namen zu sehen sind. Bei anderen Programmen ist immer das erste Zeichen des Dateinamens gefixt.
Leider gibt es die Software-Firma nicht mehr. Ich kann also keine Downloadadresse anbieten. Falls aber jemand Interesse hat, bitte per PN die Mailadresse mitteilen. Das Prog ist < 1MB.
Tipp: Am Besten, das Recovery-Programm bei einem Bekannten auf PC spielen und die eigene Festplatte dort als Slave reinhängen. Wie raman schon sagte, jeder Windows-Start verschlechtert die Chancen der Wiederherstellung.
__________
Gruß BugFix
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:
  • »
  • »
  • »
  • »
  • »