Outlook löscht E-Mails (Problem erkannt, wer hat die Lösung)

#0
06.03.2011, 22:40
Member

Beiträge: 29
#1 Hallo Coumpterbegeisterte!

Ich habe vor 4 Monaten meinen PC formatiert und mit dem neuen Outlook 2010 nun folgendes Problem:
Wenn ich über Outlook meine E-Mails (gmx) abrufe, werden diese ja in mein Outlook geladen.
FRÜHER war es so, dass zeitgleich der E-Maileingang bei gmx komplett geleert war, da diese ja runtergeladen wurden.

JETZT ist es so, dass die Mails weiterhin im Posteingang bei gmx sind! Lösche ich nun bei gmx die Mails, werden automatisch die Mails in meinem Outlook auch gelöscht! So eine Art Synchronisierung.
Verschiebe ich die Mails bei gmx wieder vom Papierkorb in den E-Maileingang, so erscheinen diese auch wieder auf meinem Rechner in Outlook!

Wie kann ich das abschalten, dass Outlook und gmx sich nicht mehr untereinander austauschen?
Betriebssystem: XP Prof, Verson 2002, SP3
Office 2010

Bin über jede Hilfe dankbar!
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 22:42
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#2

Zitat

So eine Art Synchronisierung.
Du benutzt IMAP und das ist gut so, POP3 ist obsolet.
Gewöhn dich einfach daran.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 22:44
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#3 Ich finde das gar nicht gut!
Denn wenn ich bei gmx einstelle, dass ältere Mails nach 4 Wochen gelöscht werden sollen, damit der Eingang nicht so voll ist, dann löscht er mir zeitgleich wichtige Mails aus meinem Outlook, die ich noch gerne (dauerhaft) behalten würde!

Grüße
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 22:51
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#4

Zitat

...damit der Eingang nicht so voll ist, dann löscht er mir zeitgleich wichtige Mails aus meinem Outlook, die ich noch gerne (dauerhaft) behalten würde!
Dann erstelle doch einen Ordner in deiner INBOX den du "sehr wichtige Mails" nennst, schieb einfach die die du noch behalten willst darein - voila dein Problem ist gelöst.

PS.: Das Topic sollte umbenannt werden da es irritierend ist - Outlook löscht hier gar nichts.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 23:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#5 Und wie bekomme ich das hin, wenn ich den Urzustand wiederhaben möchte? Kann man die Konten auch mit POP3 wieder einrichten?
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 23:03
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#6

Zitat

Kann man die Konten auch mit POP3 wieder einrichten?
Hoffentlich nicht. *seufz*
Aber da ich Microsoft Outlook nicht benutze kann ich das nicht beantworten,
du solltest lieber die Vorzüge von IMAP kennen lernen.

Zb. das du immer den gleichen Inhalt hast egal wo du die Mails abrufst, dass die Mails immer auf dem Server bleiben oder
das man damit viel einfacher eine größere Anzahl von Mails verwalten kann.
Kann die Leute gar net zählen die vor mir standen und gejammert haben weil die Festplatte tot war und die Mails weg waren, da frag ich mich immer was die Mails auf deren windows Mühlen machen das kann doch jeden Tag abrauchen (Backups machen die meisten ja eh nicht).
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 23:08
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#7 Ja, aber wenn man die wichtigen Mails in einen Ordner bei Outlook schiebt, sind diese ja ebenfalls weg!
Und ständig bei gmx die unwichtigen Mails löschen, damit ich überall auf die wichtigen Zugreifen kann, macht für mich keinen Sinn.

Bin gerade dabei auf POP3 umzustellen. Ich danke dir aber trotzdem für deinen Tipp!

Gruß
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 23:15
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#8

Zitat

Ja, aber wenn man die wichtigen Mails in einen Ordner bei Outlook schiebt, sind diese ja ebenfalls weg!
Dann ist GMX kaputt, keine Ahnung müßte man sich dann an deren Support wenden - aber ich würde webmail natürlich nicht mehr verwenden sondern einfach Outlook korrekt einrichten.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 23:21
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#9 Nein, ich meinte, wenn ich die wichtigen Mails im Ordner von Outlook schiebe, sind diese beim PC Absturz auch weg, egal ob ich Pop3 oder IMAP benutze ;-)
Seitenanfang Seitenende
06.03.2011, 23:26
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#10

Zitat

Nein, ich meinte, wenn ich die wichtigen Mails im Ordner von Outlook schiebe, sind diese beim PC Absturz auch weg, egal ob ich Pop3 oder IMAP benutze ;-)
Nein das ist eben nicht so, IMAP speichert alles serverseitig.
Du solltest dich mal ein wenig informieren, wir leben in der Zeit von freier Information und Wikipedia.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
07.03.2011, 00:36
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#11 Ok, habs glaub ich verstanden.
Alles wieder auf IMAP geändert!
Die Ordner auf "unbegrenzt" eingestellt und wenn ich die Mails bei mir im Outlook lösche, dann löscht er die ja auch bei gmx. Im Papierkorb wird nach 3 Tagen dann gelöscht.
So sollte es klappen?!

Danke noch mal! Grüße
Seitenanfang Seitenende
07.03.2011, 00:40
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#12

Zitat

Die Ordner auf "unbegrenzt" eingestellt und wenn ich die Mails bei mir im Outlook lösche, dann löscht er die ja auch bei gmx. Im Papierkorb wird nach 3 Tagen dann gelöscht.
So sollte es klappen?!
Genau so ist es, alles was in Outlook ist representiert lediglich den Inhalt der Mailbox auf dem Server - da sind sie natürlich besser aufgehoben, außerdem ist alles zentralisiert.

Klar kannste natürlich auch POP3 nutzen, allerdings gibt es keinen wirklichen Grund - keinen den ich kennen würde.
Ich hab das schon seit 5 Jahren nicht mehr benutzt.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende