weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

ausgewählter Gewinner - Aboabzocke professionell

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
13.10.2007, 17:17
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Hi,

eigentlich nur eine Handvoll Leute die dieses Geschäft betreiben, allerdings in einem Ausmass, das inzwischen beinahe jeder jemanden kennt, der von den Abo Abzocke Unternehmen betroffen ist.

oft zahlen die Betroffenen doch aus Unwissenheit oder Scham.

das ZDF berichtet hier:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,3672,7104261,00.html

Fazit:

Zitat

Der Nutzer sollte nach Erhalt der ersten Rechnung allerdings sofort schriftlich widersprechen und von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen, rät Axel Kossel vom IT-Fachblatt c't.

Drohungen mit Inkassogesellschaften und Anzeigen könne man anschließend gelassen entgegensehen. Ernst nehmen müssen man jedoch den gerichtlichen Mahnbescheid, weiß Kossel. Der aber komme äußerst selten. "Die Abzocker haben nämlich kein Interesse daran, ihre Praktiken von einem Gericht bewerten zu lassen."
wir haben ja inzwischen diverse Betroffene und Themen:
http://board.protecus.de/t31120.htm
http://board.protecus.de/t29515.htm
http://board.protecus.de/t31038.htm
http://board.protecus.de/t28587.htm

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
25.10.2007, 20:09
Passwort: gast
Avatar Gastaccount

Beiträge: 0
#2 ich weiss nicht ob euch schon aufgefallen ist wie pervers die Methode dieser Abo Abzock Unternehmen inzwischen ist.

wer sich bei diesem Autogewinnspiel registriert (und natürlich keinen Porsche gewinnt) bekommt einige Zeit später eine Mail zugestellt, mit einem präparierten Link auf eine Swinger Seite.

Wer diesen Link anclickt wird auf der Swinger Seite sofort anhand der ID erkannt und mit Namen begrüßt und eingeloggt.

darauf folgt natürlich ohne das man weiteres tun muss eine automatische Rechnung.

viele zahlen diese natürlich damit sie nicht mehr Post nach Hause von dieser ominösen Firma bekommen.
Seitenanfang Seitenende
14.02.2011, 10:59
...neu hier

Beiträge: 1
#3 mal grundsätzlich:

wenn ihr an so einem gewinnspiel tatsächlich teilnehmt, dann sichert euch ab.:

1. zum zeitpunkt eurer teilnahme macht ihr vom gewinnspiel, vom kleingedruckten bzw allen AGB's screenshots. diese speichert ihr als ordner ab.

2. wenn ihr angerufen werdet zeichnet ihr das gespräch via smartphone auf, falls möglich. sonst namen (von der person die euch kontaktiert) und telefonnumme, uhrzeit etc....

3. mails legt ihr in ein entsprechend dafür vorgesehenes label ab.

& wenn ihr zu den ausgewählten gewinnern gehört und ihr schriftlich was zugesichert bekommt, dann muss dabei ein notar aufgeführt werden. ansonsten einfach widerrspruch binnen 14tage einlegen!

lg
Seitenanfang Seitenende
15.02.2011, 15:49
...neu hier

Beiträge: 3
#4 eben wie phonyphil, dass schon sehr gut beschrieben hat einfach so absichern und dann kann nichts passieren, wiel socle Firmen lassen es nicht auf eine Klage ankommen
__________
http://www.reifenforum24.de/motorrad-reifen.html
Für alle die auf der Suche nach günstigen Motorradreifen
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: