Pc aufrüsten was brauche ich

#0
02.02.2008, 02:19
Member

Beiträge: 22
#1 Hallo liebe Community,

Ich habe nicht soooo viel ahnung vom Pc aufrüsten etc.
Ich wollte euch einmal fragen mit was ich am besten meinen Pc aufrüsten sollte,
damit er eine gute laufleistung habe...

Leider weiß ich nicht genau was für marken ich nehmen soll oder ob ich lieber billigere Produkte verwenden soll

Ich will gar nicht so weit mit dem Pc hinauf weil ich demnächst vielleicht einen Laptop bekomme und ich Hauptsächlich mit diesem dann Arbeite.

Auf diesen würde ich nur Spielen (Counter Strike cz evtl. wenns dan Klappt Source und dieverse andere kleine spiele)

Ich bräuchte:
einen guten neuen Cpu habe zur zeit für diesen Pc einen 950 mhz
ein neuen lüfter (meiner ist etwas defekt)
eine Grafikkarte (habe eine lächerliche 32 mb drin ein wunder das Counterstrike mit ach und krach funktioniert^^)
ein Motherboard (wenn cpu dabei ist auch gut)
zum motherboard mein motherboard oder die graka (was ich eher nicht glaube da ich 2 getestet hab) oder mein Monitor (hab ich auch 2 getestet) Spinnt/en
manchmal wenn ich den Pc aus mache und m nächsten tag wieder anschalten will springt der Monitor nicht autimatisch an und ich glaube der graka steckplatz hatt nen kleinen knax weg

also fakt ist ich möchte den Pc Komplett aufrüsten weiß nur leider nicht was ihr da für daten braucht um dies rauszufinden was ich für was brauche weiß ja noch nichtmal welchen cpu socket ich brauche weil ich es einfach nicht rausfinde
wäre sehr nett wenn mir einer helfen könnte

Edit wäre vielleicht auch cool wenn ihr mir beschreiben würdet was ich euch von everest für daten sagen muss damit mir da einer helfen kann

Zusatz edit habe noch ne spezielle frage und wollte kein neues Topic aufmachen

Habe Drathlosen Netzwerkadapter von Netgear und da ich den nicht konfiguriert habe (sondern mein schwager) wollte ich fragen ob ich irgendwie die internet geschwindigkeit erhöhen kann die übertragungsrate beträgt 54mbit/s und wir haben eine 6000er Leitung
Dieser Beitrag wurde am 02.02.2008 um 02:40 Uhr von Speedy1313 editiert.
Seitenanfang Seitenende
02.02.2008, 09:14
Moderator

Beiträge: 7756
#2 Du willst nicht aufruesten, du willst einen neuen PC, denn alles was du drin hast, scheint "alt und unaufruestbar" zu sein..... ;)

Erstelle mit Everest ein Hardwarebericht. Das geht ueber Berichte/Berichtsassistent/Nur Hardwarebericht/Vollstaendiger Text

Es kann sein, das du die txt Datei unten bei

Anhang Datei: (» Erlaubte Dateiendungen / Größe)

anhaengen musst....
__________
MfG Ralf
Seitenanfang Seitenende
03.02.2008, 14:46
Member

Themenstarter

Beiträge: 22
#3 So bitte einmal downloaden ;)

Wäre froh wenn er wenigstens ein bisschen schneller wird

und das es halt nicht soooooooooo teuer wird ;)

Anhang: Report.txt
Seitenanfang Seitenende
03.02.2008, 14:55
Moderator

Beiträge: 7756
#4 Vieleicht faellt jemanden noch etwas dazu ein, aber ich wuerde sagen, das da jeder Euro verschwendet, den du in das System reinsteckst.


"Billigrechner" fuer 300 Euro (Core2duo, 1GB 250er Festplatte, 7050 on Board Grafik, Brenner)sind um ein vielfaches schneller.
__________
MfG Ralf
Seitenanfang Seitenende
03.02.2008, 17:54
Member

Themenstarter

Beiträge: 22
#5 Ohh ehrlich soo schlimm aber wäre es nicht besser wenn ich neues Motherboard und dazu ne graka und nen Prozessor mitm lüfter kaufe also wäre das nicht billiger oder lege ich dann mehr auf den tisch als wenn ich nen neuen hol

Ich habe zum Beispiel

Cpu:
Hersteller: AMD
Typenbezeichnung: Athlon64 3800+
Taktfrequenz: 3800+
Sockel: AM2
Cache: 512 KByte
Lieferumfang: Tray
Und sie würden (obwohl ich nich viel bekommen würde) meine alten in zahlung nehmen € 44,99

Mainboard:
Hersteller: ASRock
Typenbezeichnung: AM2NF3-VSTA
Sockel: AM2
Chipsatz: nVidia nForce 3
Sie würden mein Altes in zahlung nehmen
€ 49,99

Graka:
Hersteller: MSI
Typenbezeichnung: 1650Pro TDX256
Steckplatz: PCI-Express
Speicher: 256 MB
Video-Out: vorhanden
DVI-Out: vorhanden
Wie bei den anderen sie nehms in zahlung
€ 44,99

Und die ramspeicher und die festplatte kann ich auch nutzen

und würde auf rund 150 € kommen
Dieser Beitrag wurde am 03.02.2008 um 18:33 Uhr von Speedy1313 editiert.
Seitenanfang Seitenende
03.02.2008, 19:25
Moderator

Beiträge: 7756
#6 Wie kommst du darauf, das du den Speicher nutzen kannst, der passt definitiv nicht. Den musst du neu kaufen.
Dein Netzteil wird hoechstwahrscheinlich nicht ausreichen,
Deine Festplatte wuerde den REchner stark ausbremsen
Das Board hat anscheinend nur einen AGP Steckplatz, da kannst du mit einer PCI-E Graka wenig anfangen.

Ich weiss, ich sehe das etwas kritisch, aber ich denke, da ist der Altersunterschied der einzelnen Komponenten zu gross.

Wenn obige Preise die Preise sind, die du abzueglich der "Inzahlungnahme" bezahlen sollst, sind sie uebers Internet noch guenstiger zu haben. Ohne "inzahlungnahme"

Nachtrag, wenn sie alles in Zahlung nehmen, ueberlege doch, ob du den alten PC nicht gleich komplett verkaufen kannst......

Kannst ja mal etwas hier stoebern: http://listings.ebay.de/aw/plistings/category115478/index.html?from=R11
__________
MfG Ralf
Seitenanfang Seitenende
03.02.2008, 19:49
Member

Themenstarter

Beiträge: 22
#7 Hmm stimmt daran habe ich gar nicht gedacht

Naja Das geld was ich dafür bezahlen würde wäre ohne inzahlungnahme

Om ich werde mal stöbern ;) dankeschön
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: