Ordner Passwort schützen - bei Windows XP

#0
30.04.2006, 17:19
Member

Beiträge: 54
#1 Hallo,

auf meinem Computer surfen gerne Freunde herum, was auch kein Problem ist...
jedoch möchte ich nicht so gerne das Freunde bei mir im "Eigene Dateien" - Ordner herumwühlen, da dort auch private Sache sind.

- also auf meinem Computer soll alles erlaubt sein, lediglich der Eigene Dateien Ordner soll tabu sein! -

Ich möchte wenn man bei mir den Eigene Dateien Ordner aufruft eigentlich nur ein kleines Fenster was nach einem Passwort fragt und dann den Ordner freigibt.
(da der Eigene Dateien Ordner einige GB gross ist möchte ich eigentlich keine langwierige Verschlüsslungsprozedur sondern mir reicht eine einfach Passwort Abfrage)

Welche Freeware Tools gibt es da?
(es soll schnell und einfach sein - nicht 100%ig sicher)

Danke Quanti
__________
Antivirus Security Online Shop
Seitenanfang Seitenende
30.04.2006, 17:27
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2161
#2 also die beste Lösung wäre bei Dir verschiedene Benutzerkonten bei Windows anzulegen und wenn Gäste bei Dir surfen, diese unter einem anderen Benutzerkonto mit eingeschränkten Rechten arbeiten zu lassen.

Tools? probier mal:
http://www.password-protect-folders.com/ (Shareware!)
http://www.soft32.com/download_18000.html (Freeware)
oder Microsoft Private Folder 1.0

siehe bitte auch unter ähnliche Themen nach!
hoffe das andere User hier noch Tipps haben.

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
03.05.2006, 15:14
Member

Beiträge: 183
#3 Oder Folder Access ist auch gut (benutz ich selbst manchmal) : http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13015064.html

Ist natürlich freeware ;-)



oder du machst das mit MS-DOS erstellst eine Close-Datei und eine Open-Datei. (wenn du genaueren Anweisungen willst sag bescheid)
Seitenanfang Seitenende
26.07.2006, 14:52
...neu hier

Beiträge: 4
#4 Für sowas is eigentlich Freeware günstiger. Gibt schon genügend Anderes, wofür man Geld ausgeben muss. ;)

Super, hab nach dem Gleichen wie Quant oben gesucht. Nur Eigene Dateien.

Mal schauen, Oder Folder Acess sieht benutzerfreundlich aus. Was es bringt.

Gruß

edit. Dein Folder Acess is leider Trail/Shareware!
edit2. Der Link zu "Microsoft Private Folder 1.0" führt ins Aus.
edit 3. Der Link zu "soft32" geht nur noch auf die Seite, nicht die direkte Downloadseite, selbst! (Muss man selber rauskramen) Schön wär's dafür also, wenn gesagt würde, wie das Freeware Programm hier heißt.
Dieser Beitrag wurde am 27.07.2006 um 13:51 Uhr von Nilsv2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
10.01.2007, 11:14
...neu hier

Beiträge: 1
#5 Hi Leute habe eure Unterhaltung mal so mit gelesen.
Da ich das gleiche Problem hatte habe mir nun den Folder Access runtergeladen und insterliert
habe meine eigene datein rein getan habe sie mit einem Passwort versehen und zu gesperrt
als ich sie brauchte habe ich sie geöffnet und dann wieder zu gespärt als ich sie dann allerdings zum 2 mal öffnen wollte brachte er ne Fehler Meldung
das das nicht mehr geht und das ich sie remove also raus tun soll nun jetzt gibt folgendes Problem
jetzt sind sie zwar draußen aber immer noch verschlüsselt und ich komme nicht mehr in meine eigenen datein rein selbst wen ich sie nach einam neustart wider in den Folder tu kann ich sie nicht mehr auf sperren was nun ???
Seitenanfang Seitenende
28.05.2007, 02:18
...neu hier

Beiträge: 2
#6 :`(Hi an alle die mir bei meim "Problemchen" HOFFENTLICH helfen können! Das ist ein Hilferuf!!!^^

Hab mir wie Renecd29 Folder Access runtergelanden und installiert, hab au meine "Eigenen Dateien" angegeben und mit nem Passwort versehen. Dann hats irgendwie ewig gedauert und es stand "please wait" da.! Nach ner halben Ewigkeit hab ich dann Folder Access geschloßen und wollt zum probieren auf meine "Eigenen Dateien" gehn...und dann kams! haha ätsche bätsch....is ja garnichts mehr drin! Irgendwie ist alles weg! Keine Ahnung was passiert oder nich passiert is, ob alles versteckt ist oder weiß der Geier was, aber auf jeden Fall ist alles weg!
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, da sind echt wichtige Sachen mit drin,bitte!
Seitenanfang Seitenende
28.05.2007, 09:08
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6462
#7 Toxic89, installiere Dir http://www.recuva.com/. Installiere es nicht auf dem Laufwerk, in welchem sich dein betr. Ordner befindet.
Scanne mit dem Tool das Laufwerk, in welchem Du die Dateien verloren hast.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
28.05.2007, 10:58
...neu hier

Beiträge: 2
#8 Hey Joschi!

Ok, hab des Programm! Bin mir nur net genau sicher wohin ich es installieren soll. Habs jetzt einfach mal in en neuen Ordner auf em Desktop installiert und das Programm "Local Disc (C)" scanen lassen. Da kommen ne ganze Menge Dateien, aber was genau sind jetzt alles meine "Eigenen Dateien"??
Danke dir schon mal für die Hilfe!
Seitenanfang Seitenende
24.08.2007, 14:41
...neu hier

Beiträge: 1
#9 http://www.soft32.com/download_18000.html (Freeware)!

Kann das sein, dass wenn ich einfach das installiere und meine eigene datein zum probieren "locked" mache und dann einfach alles weg ist. Alles Musik, Bilder etc. Nich tim papierkorb niergends..Aufeinmal weg!
Wie gibt es das, helft mi----
lg
Seitenanfang Seitenende
26.12.2007, 16:17
...neu hier

Beiträge: 1
Seitenanfang Seitenende
18.01.2009, 17:48
...neu hier

Beiträge: 1
#11

Zitat

Legonzo postete
(...)
oder du machst das mit MS-DOS erstellst eine Close-Datei und eine Open-Datei. (wenn du genaueren Anweisungen willst sag bescheid)
*bescheid* - hätte zu der MS-Dos variante gerne mehr Infos oder gar eine Anleitung. Klappt das auch unter Vista noch und auch über's Netzwerk/Internet?

Gruß Muckel
Seitenanfang Seitenende